Winterliga Spieltag 4

WinterligaAm Freitag, dem 24. Januar, war Rückrundenstart in der Winterliga des SBV.

Unser Ziel des Tages war ein 1:1, da 2 Leistungsträger der Mannschaft nicht zur Verfügung standen. 
1. Spiel gegen den Bundesliga-Qualifikanten FV Diefflen 1 verloren wir mit 0:3, wobei Doublette 1 bis zum Schluss die Chance hatte einen Zähler zu retten.
In der letzten Aufnahme, bei Stand 10:7 gelang es dem Pointeur der BKG nicht, die gut gelegte Kugel des Gegners zu neutralisieren, so dass der Tireur unter Druck geriet. Sein rettender Sauschuss mißlang und er musste nun seine beiden Boule schon überragend platzieren, um das Desaster abzuwehren.
Eine seiner Boules triftete ab, so dass die Gegner mit 5 Kugeln in den Händen das Spiel entscheiden konnten. Allerdings musste der gegnerische Tireur schon ein sauberes Carreau schießen; was ihm beeindruckend auch gelang. Anerkennend ob der Treffsicherheit war das Spiel noch mit 10:13 verloren gegangen.
Doublette 2 und das Mixte verloren ihre Spiele klar mit 3:13 und 4:13.
2. Spiel gegen den momentanen Tabellenletzten BC Picard 1 war dann eine klare Sache.
Nach Umstellung des Doublette 2 und des Mixte gingen alle 3 Spiele an die BKG Sitterwald. 
D1=13:1  -  D2=13:11  -  Mixte=13:6. Das Ziel des Tages war erreicht.
Nächster Spieltag ist der 7. Februar, 18.30 Uhr.
Gegner sind der BC Siersburg (Platz 6) und der TV Schaffhausen (2. Platz). Tagesziel wird wieder ein 1:1 sein.
Wer Interesse hat die Mannschaft zu begleiten, kann sich bei Peter Bopp melden. Er organisiert dann eine Mitfahrgelegenheit. Für den der selbst anreisen möchte, hier die Adresse: Boulehalle, Krughütterstraße 92, Sbr.-Gersweiler.

Drucken   E-Mail